Anfragen - CMD - Institut für Craniomandibuläre Dysfunktion - Dr. Georg Risse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sehr geehrte Besucherin der Seite CMD-Institut
Sehr geehrter Besucher der Seite  CMD-Institut

Die Problematik der CMD, Craniomandibulären Dysfunktion ist sehr vielschichtig und komplex, wie auch aus den Informationen des CMD-Instituts zu erkennen ist.

Hieraus ergeben sich dann auch gleichermaßen vielschichtige und komplexe Symptome und Krankheiten, welche infolge der funktionellen Zusammenhänge des Kauorgans mit dem Nacken über die Atlasgelenke in Form von Craniocervikalen Dysfunktionen, CCD, auftreten.
Hintergründe können nicht nur funktionelle Probleme sein, sondern auch vaskuläre Durchblutungsstörungen und neuronale Nervenreizung.

Symptome dieser Art, welche interdisziplinär -weit ab von dem Ursprung der Problematik - auftreten können, bringt der Patient und vielfach auch der einzelne Facharzt nicht unbedingt in Verbindung mit dem Kiefer oder gar der Kieferorthopädie.
Gerade in der Kieferorthopädie werden im wesentlichen  eine metrische Diagnostik und -Therapie betrieben und weniger Dysfunktionen und Krankheitsbilder diagnostiziert und behandelt.
(Siehe Kieferorthopädische Indikationsgruppen, KIG, der Gesetzlichen Krankenversicherung, GKV)

Somit dürfte es  auch für benachbarte Fachdisziplinen schwer sein, einen Patienten wegen u.a. Kopfschmerzen oder gar Rückenschmerzen, um nur die gängigsten Probleme- zu nennen, an einen Kieferorthopäden zu überweisen. Meistens erfolgt der umgekehrte Weg, da die aufgetretenen Symptome ja im Fachbereich anderer Fachdisziplinen liegen.
Der Ursprung dieser Symptome liegt aber extrem häufig im Bereich von Dysfunktionen im Kausystem. Grundsätzlich sollte aber immer eine ursächliche Therapie erfolgen.
Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an das Institut Anfragen zur ersten Orientierung zu schicken, welche wir dann möglichst in angemessener Zeit beantworten werden, um Ihnen ggf. eine Orientierung zu geben:


Dr. Georg Risse
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü